+49 (0)30 346 20 780
burger

Inspiring Africa

Wilde Natur, Moderne, Kreativität. Gerade ist „Rebecca“, die Perlensammlerin der Mode, aus Südafrika eingetroffen! In ihrem Gepäck: Inspirationen und wunderschöne Stücke aus Kapstadt und Sambia. Denn das Besondere lässt sich nicht einfach so finden, sondern will gesucht, erforscht werden. Es hat Geschichte. Genau deshalb reist Rebecca rund um den Globus: Um einzigartige Pieces und Trends zu entdecken.

Es ist Genuss pur, im warmen afrikanischen Sommer ein Beach-Frühstück zu genießen und dem brausenden Ozean zuzuhören. Ein Leben mitten in der Natur, und doch wunderbar luxuriös das verspricht beispielsweise der Sabi Sand Game Reserve. Ein Aufenthalt in der Singita Ebony Lodge ist Urlaub pur. Und die “Big Five”? Sind in unmittelbarer Nähe.

Wer lieber etwas kleinere Wildtiere mag, schaut sich besser die super süßen Pinguine in Kapstadt an. Rebecca hat sich sofort verliebt !

Eine empfehlenswerte Unterkunft ist das Hotel Ellerman House.

In der Metropole konnte sich auch die Modebranche längst etablieren: Wunderschöne Fashion und Accessoires locken in kleine Shops, wie Missibaba in der Bree Street oder Giro del Mondo im Cape Quarter. Afrikanische Handwerkskunst gibt es in der schwimmenden Watershed Markthalle: Die Stadt, der Kontinent stecken voller Energie und Kreativität. Und Rebecca brachte ihre Lieblingsstücke natürlich für Sie mit!

Auch kulinarisch gibt es in Kapstadt viel zu entdecken: The Test Kitchen, Il Leone Mastrantonio und The PotLuck Club bieten Köstlichkeiten, die beinahe “Haute Cuisine”-Charakter haben. Für den Nachtisch eignet sich ein Besuch im Truth. Die Rösterei wurde zum besten Café der Welt gekürt und schafft Steampunk-Feeling.

Auf ihrer Reise von der Küste in die Provinz Westkap – mit ihren schönen Städten Stellenbosch und Franschhoek – hieß es dann für die Feinschmeckerin: Mit allen Sinnen genießen! In Franschhoeck lohnt ein Besuch des wohl besten Restaurant Südafrikas: das Foliage.

Auch der sonnengereifte Wein der Region ist einfach großartig. Die traditionelle Rebe, die sogenannte “Pinotage”, ist hervorragend. Am besten schmecken Rebecca die Produkte der Marke “Kanonkop”. Und die Übernachtung? Die Delaire Graff Lodges bieten absolute Erholung ….

blogpost_afrika01

Doch Rebecca erlebte auch die Schattenseiten Afrikas: In den Dörfern Sambias begegnete sie Menschen, die in aller Einfachheit leben, unter ärmsten Bedingungen. Man kann es nicht oft genug erwähnen: Es ist unsere Aufgabe, diese ärmsten und doch so kreativen und lebensfrohen Menschen zu unterstützen. Denn ohne Markt kein Einkommen.

Gerade deshalb ist es wichtig, die wunderschönen und ausgefallenen Produkte Made in Afrika zu erwerben und nach Europa zu bringen. Die Stücke sind Inspiration pur!

rebecca-logo-w

Alte Schönhauser Str. 41
10119 Berlin, Deutschland

ÖFFNUNGSZEITEN
Mo – Fr 11:30 – 20:00
Sa 11:30 – 19:30

+49 30 346 20 780